Angebot

Mutter-Kind-Kur

Dauerstress und Erschöpfung aber gefährden die Gesundheit. Schlafstörungen, körperliche Beschwerden können als Folge davon auftreten. Ziel einer Mutter- bzw. Vater-Kind-Kur ist es, Kraft zu tanken und gestärkt in den Alltag zurückzukehren.  Ursache für die hohen Belastungen sind gesellschaftliche Trends und Entwicklungen in den Familienstrukturen.

Mütter und Väter, die Kurmaßnahmen im Müttergenesungswerk erlebt haben, sind in ihren Kompetenzen gestärkt für sich und ihre eigene Gesundheit. Sie können deshalb wieder stark sein für ihre Kinder.

Die Beratungsstelle unterstützt und berät Sie:

Wir helfen vor Ort. Unser Wohlfahrtsverband dient als Anlaufstelle für Fragen rund um die Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen. Die Beratung reicht von

  • praktischen Fragen (Unterstützung beim Antragsverfahren, Hilfe bei finanziellen oder organisatorischen Problemen.)
  • Sie erhalten umfassende Informationen zum ganzheitlichen therapeutischen Konzept des Müttergenesungswerkes
  • bei Widerspruchsverfahren, wenn die Kur abgelehnt wurde

 Müttergenesungswerk

  

(Link )